Rufen Sie uns an : +36 52 531 994

Gravic Europe  : etiketten, frontplatten und isolatoren Hersteller

Gravic Europe

Hitzebeständige Etiketten

  • 01
  • 02
  • 01
  • 02

{module 129} {module 130}

Je nach maximaler Temperatur und Dauer der thermischen Belastung kann Gravic Ihnen verschiedene hitzebeständige Etiketten liefern liefern

keramische Etiketten

Für extreme Anwendungen liefern wir hitzebeständige Etiketten aus Keramik, die bis zu 1200 °C widerstehen.

Kapton-, Polyimid-Etiketten

Diese Etiketten widerstehen maximalen Temperaturen von kurzzeitig 300 °C  bzw. 280 °C als Dauerbelastung. Kapton (Polyimid) ist bernsteinfarben aber kann durch Beschichtung auch in weiß, gelb, grün oder blau getönter Oberfläche geliefert werden. 25μ oder 50 μ sind gängige Dicken. Diese Etiketten werden zur durchgängigen Kennzeichnung von Leiterplatten eingesetzt, da sie den Temperaturen während des Lötvorganges widerstehen. Im Normalfall unbedruckt und zur automatisierten Verarbeitung vorbereitet werden sie vom Kunden  mit QR-Codes oder Serienummern bedruckt.

Acryl-Etiketten

Diese Etiketten widerstehen kurzzeitig bis zu 280 °C bzw. dauerhaft 220 °C. Acryl ist preisgünstiger als Kapton. Es wird zum Beispiel als Isolator für SIM-Karten verwendet. 

Etiketten aus wärmestabilisiertem Polyester (PEN)

Dieses Material widersteht Temperaturen von bis zu 180 °C sehr gut. Es wird vor allem als elektrischer Isolator verwendet.