Rufen Sie uns an : +36 52 531 994

Gravic Europe  : etiketten, frontplatten und isolatoren Hersteller

Gravic Europe

Thermotransferbänder

  • 01
  • 02

{module 129}{module 130}

Beim Thermotransferdruck wird eine mit thermisch löslicher Farbe beschichtete Folie unter einem Thermodruckkopf über die zu bedruckende Fläche geführt. Durch Abschmelzen wird dabei die Druckfarbe auf fast jede feste Unterlage übertragen.
Thermotransferbänder sind meist schwarz, aber auch in anderen Farben (z.B. weiß, blau, rot) erhältlich.

Benötigen Sie Blanko- oder bereits vorgedruckte Etiketten zur abschließenden Thermotransferbedruckung in Ihrem Hause? In Zusammenarbeit mit namhaften Herstellern dieser Thermotransferbänder (Armor, Ricoh, DNC, usw.) bietet Ihnen Gravic komplette Lösungen: geeignete Etiketten plus die passenden Thermoransferbänder.

Abgestimmt auf Ihre zu bedruckenden Flächen und Anwendungen sowie ihren Drucker gibt es 3 Bandtypen:

Wachs AWR470

Thermo-Farbbänder aus Wachs sind vor allem zum Drucken auf Papieretiketten (Velin-Typ, unbeschichtet oder beschichtet, seidenmatt) bestimmt.

Sie sind preisgünstig, aber weniger widerstandsfähig gegen äußere Einflüsse (Abrieb, chemische Einflüsse, Temperatur).

Diese Art von Thermotransferband ist für "kurzfristige" Anwendungen (Versandetiketten, Logistik- oder Inventaretiketten) geeignet.

Wachs/Harz APR 600

Das gemischte (Wachs-Harz) Material dieser thermischen Farbstoffbänder bietet Beständigkeit gegen höhere Temperaturen (100°C), eine bessere Beständigkeit gegen Lösungsmittel und eine ausgezeichnete Druckqualität auf verschiedenen Unterlagen, wie beispielsweise auf unbeschichteten, beschichteten und Glanzpapieren oder synthetischen Unterlagen aus Polypropylen.

Harz AXR7+ / AXR8 / B110

Thermotransferbänder auf Harzbasis bieten die höchste Beständigkeit gegen äußere Einflüsse.

Alle Arten von synthetischen Trägern (PP, PE, PVC, PET) können mit Hilfe dieser Bänder bedruckt werden. In Verbindung mit speziell für diese Anwendung geeigneten Polyestermaterialien als Etikettenbasis garantieren sie perfekte Beständigkeit auch gegen die aggressivsten Chemikalien wie Bremsflüssigkeit, Motorenöle, Lösungsmittel, usw.